Internetportale sind für anonyme Kommentare haftbar – Urteil mit weitreichenden Folgen für europäische Webseiten?

Laut einem Urteil des  Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
(EGMR):

Internetportale und Nachrichtenseiten, die anonyme und beleidigende Kommentare auf ihrer Seite stehen lassen, können in Zukunft dafür zur Verantwortung gezogen werden. Zu beobachten ist, welche weitergehenden Folgen dieses Urteil für Webseitenbetreiber mit einer Webseite hat, die kein Portal ist und dennoch eine Kommentarfunktion beinhaltet.

Wir werden dieses Thema weiter für Sie beobachten.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.pc-magazin.de/news/egmr-anonyme-kommentare-webseiten-europaeischer-gerichtshof-menschrechte-1549442.html?utm_source=nachrichten-NL&utm_medium=newsletter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.