Änderung an der Webseite – ich sehe davon nichts?

Frage:
Warum sehe ich die von Ihnen angekündigten Änderungen auf meiner Webseite nicht?

Antwort:
Sie benutzen ein Programm, um die Internetseiten zu betrachten.
Dieses Programm (meist Mozilla Firefox, Windows-Benutzer gebrauchen häufig auch den InternetExplorer) nennt man Browser.
Der Browser geht auf eine Seite und speichert diese lokal (d.h. auf Ihrem Rechner), um für einen Aufruf dieser Seite nicht immer ins Internet gehen zu müssen.
Dieser Speicher wird „Cache“ genannt (oder „temporärer Zwischenspeicher“ oder…oder…)

Um den aktuellen Stand Ihrer Webseite zu sehen, müssen Sie die Taste „F5“ betätigen.
Diese befindet sich (bei Standardtastaturen) immer in der obersten Tastenreihe und dadurch wird der Browser dazu gebracht, den aktuellen Stand aus dem Netz zu holen. (Diese Taste können Sie auch benutzen, um z.B. im Dateibrowser eine Aktualisierung zu erhalten.)

Als vor ein paar Jahren die Bandbreite der Datenübetragung (Menge der übertragenen Daten pro Zeiteinheit) noch klein war, war diese Funktion durchaus von Nutzen, doch heutzutage, wo es kaum noch Haushalte ohne DSL-Anschluss gibt, hindert diese damals brilliante Idee mehr als sie nutzt.

Man kann den Cache-Speicher auch ausschalten.
Je nach Browser kann diese Einstellung unterschiedlich deaktiviert werden.
(Anm.: Benutzen Sie Google mit den Suchworten  „Cache“, „deaktivieren OR abschalten“ und je nach Browser „Firefox“ oder „Explorer“ („Safari“ etc. ))

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.